• Home
  • IBC Hochpräzisions - Wälzlager

IBC ARTB-Lager

Weiterlesen: IBC ARTB-Lager

ARTB-Lager sind Axial-Radiallager. Sie bestehen aus einem Winkelring, einem Außenring und einer Deckscheibe sowie aus zwei käfiggeführten axialen Rollensätzen und einem vollrolligen radialen Rollensatz. Dies ermöglicht kombinierte Belastungen in axialer und radialer Richtung aufzunehmen und macht sie zu einer einbaufertigen und montagefreundlichen Ein-Lager-Lösung.

Weiterlesen

IBC Hochpräzisions-Schrägkugellager

Weiterlesen: IBC Hochpräzisions-Schrägkugellager

IBC Hochpräzisions-Schrägkugellager werden höchsten Anforderungen in den Bereichen Zuverlässigkeit, Steifigkeit, Drehzahleignung, Laufgenauigkeit und Schwingungsverhalten bei gegebenen Platzverhältnissen gerecht. Diese Leistung erfordert unterschiedliche Lagerreihen in mehreren Ausführungen und Größen mit unterschiedlichen Konstruktionsmerkmalen, um die Leistungssteigerung bei gleichzeitiger Kostenreduktion für die Wälzlagerung zu erzielen. Ihre große Anzahl an Typen erlaubt die optimale Kombination aus Technik und Wirtschaftlichkeit.

Weiterlesen

IBC Hochpräzisions-Universal-Schrägkugellager

Weiterlesen: IBC Hochpräzisions-Universal-Schrägkugellager
Alle IBC Hochpräzisions-Schrägkugellager sind universell geschliffen und können daher einzeln eingesetzt oder durch Bildung beliebiger Lageranordnungen zu einem Schrägkugellagersatz zusammengestellt werden. Insbesondere für die Bevorratung und Komponentenverfügbarkeit ist der Einsatz von Universal-Schrägkugellagern für den satzweisen Einbau von großem Vorteil.

Weiterlesen

IBC Hochpräzisions-Schrägkugellagersätze

Weiterlesen: IBC Hochpräzisions-Schrägkugellagersätze
Die minimale Lagerung einer Spindel verwendet auf jeder Seite ein einzelnes Hochpräzisions-Schrägkugellager. Beide sind dann in einem größeren Abstand angeordnet. Das Einstellen der erforderlichen Vorspannung in dieser Anordnung erfolgt mit einem definierten Anzugsmoment durch eine geeignete Spannmutter oder mit einem eingeschliffenen Flanschdeckel. Von hoher Bedeutung für die Funktionsfähigkeit dieser Schrägkugellagerung ist das richtige Anstellen der beiden einzelnen Hochpräzisions-Schrägkugellager.

Weiterlesen

IBC Hochpräzisions-Schrägkugellager für Kurzspindeln

Weiterlesen: IBC Hochpräzisions-Schrägkugellager für Kurzspindeln

Die Hochpräzisionslager-Baureihe DTB (Driven Tool Bearings) ist speziell für angetriebene Werkzeuge entwickelt worden, die in modernen hochpräzisen Werkzeugmaschinen Fräs- und Bohrbearbeitungen durchführen. Diese Bearbeitungen erfolgen vielfach in begrenztem Bauraum unter Einsatz kurzer Taktzeiten und unter Aufnahme hoher Bearbeitungskräfte.

Weiterlesen

IBC Präzisions - 60° -Axial - Schrägkugellager einreihig

Weiterlesen: IBC Präzisions - 60° -Axial - Schrägkugellager einreihig

Die einseitig wirkenden Präzisions - 60° -Axial - Schrägkugellager nehmen Axialkräfte nur in der Richtung auf, in der die Wälzkörper zwischen den hohen Borden von Innen- und Außenring auf Druck beansprucht werden. In den meisten Fällen werden diese Wälzlager paarweise gegeneinander gestellt. Typische Anwendung ist die Lagerung eines Kugelgewindetriebs (KGT). Die Präzisions - 60° -Axial - Schrägkugellager sind universell geschliffen. 

Weiterlesen

IBC Präzisions - 60° - Axial - Schrägkugellager zweireihig

Weiterlesen: IBC Präzisions - 60° -  Axial - Schrägkugellager zweireihig

Kugelgewindetriebe in Werkzeugmaschinen treiben Werkstücke und Maschinenteile schnell, effizient und präzise voran. Die Wälzlagerbaureihen BSD und BSDF wurden für die unkomplizierte und montagefreundliche Lagerung von Kugelgewindetrieben entwickelt. Die zweireihigen Präzisions- 60 °- Axial-Schrägkugellager ermöglichen dem Anwender eine hochpräzise (P4), tragfähige, reibungsarme und steife Lagerung der Kugelgewindespindel.

Weiterlesen

IBC Hochpräzisions-Lagereinheiten

Weiterlesen: IBC Hochpräzisions-Lagereinheiten

IBC empfiehlt für den schnellen und unkomplizierten Einbau montagefertige Präzisions-Lagereinheiten. Haupteinsatzgebiet der auf Lebensdauer geschmierten und über Labyrinthe abgedichteten Lagereinheiten sind Kugelgewindetriebe an Werkzeugmaschinen. Vielfältige Anordnungen im Wälzlagersatz, die den unterschiedlichsten Anforderungen an die Wälzlagerung bezüglich hoher axialer Steifigkeit und Tragzahl, niedriges Reibungsmoment, hohe Laufgenauigkeit sowie die Aufnahme hoher Drehzahlen und Beschleunigungen gerecht werden, ließen ein variables Baukastensystem entstehen, das dem Konstrukteur eine große Flexibilität z.B. bei der Variantenkonstruktion bietet.

Weiterlesen

IBC Zylinderrollenlager

Weiterlesen: IBC Zylinderrollenlager

Neben den einreihigen Hochpräzisions-Schrägkugellagern finden auch IBC Zylinderrollenlager ihren Einsatz in Werkzeugmaschinen. Sie vereinen eine hohe Steifigkeit und Tragfähigkeit bei gleichzeitig hoher Laufgenauigkeit, hohem Drehzahlvermögen und geringer Querschnittshöhe. Sie werden einreihig in den Maßreihen 19.. und 10.., sowie zweireihig in den Maßreihen 30.. und 49.. gefertigt.  

Weiterlesen

Kontakt

IBC Wälzlager GmbH

Industriegebiet Oberbiel
Postfach 1825
35528 Wetzlar

Telefon: 0049 6441 95 53 02
Fax: 0049 6441 5 30 15

ibc@ibc-waelzlager.com

Schweiz

IBC Industrial Bearings

Kapellstrasse 26
CH-2540 Grenchen

Telefon: 0041 32 6 52 83 53
Fax: 0041 32 6 52 83 58

ibc@ibcag.ch
 

China

IBC China Office

Xlanglong Garden
Shangceng Guoji F14 13A-06
Tianhe Bei North Road 179
510630 Guangzhou, China

Telefon: 0086 20 280 98 218
Fax: 0086 20 280 98 223

ibc@ibc-waelzlager.com

Download Free FREE High-quality Joomla! Designs • Premium Joomla 3 Templates BIGtheme.net
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.