IBC Pendelkugellager

pendelkugellager.jpg

Pendelkugellager sind zweireihige, selbsthaltende Bausysteme mit hohlkugeligen Außenringlaufbahnen. Der Innenring besitzt zwei Laufrillen, die denen der Rillenkugellager ähnlich sind. Durch diesen Aufbau sind Pendelkugellager winkeleinstellbar und zum Ausgleich von Fluchtungsfehlern geeignet. Sie sind für mittlere bis hohe Drehzahlen ausgelegt und sind in der Lage kleine und mittlere Axialbelastungen in beiden Richtungen aufzunehmen. Da sie mit zylindrischer oder kegeliger Bohrung hergestellt werden, ist eine Befestigung der Wälzlager mit Spannhülsen auf der Welle möglich.

Es handelt sich im Wesentlichen um die Baureihen 12.. , 22.. , 13.. , 23.. . Je nach Anwendungsfall können IBC Pendelkugellager mit Blech-, mit Polyamid- oder für Sondereinbaufälle auch mit Messingmassivkäfig ausgestattet werden. Zusätzlich sind IBC Pendelkugellager in den Abmessungen der Baureihe 22.. und 23.. mit Abdichtungen zu erhalten. Bei der Lagerauslegung ist darauf zu achten, dass die Innenkonstruktion der Wälzlager jeweils der schmaleren Baureihe 12.. und 13.. entsprechen.

Kontakt

IBC Wälzlager GmbH

Industriegebiet Oberbiel
Postfach 1825
35528 Wetzlar

Telefon: 0049 6441 95 53 02
Fax: 0049 6441 5 30 15

ibc@ibc-waelzlager.com

Schweiz

Industrial Bearings and Components AG

Kapellstrasse 26
CH-2540 Grenchen

Telefon: 0041 32 6 52 83 53
Fax: 0041 32 6 52 83 58

ibc@ibcag.ch
 

China

IBC China Office

Xlanglong Garden
Shangceng Guoji F14 13A-06
Tianhe Bei North Road 179
510630 Guangzhou, China

Tel:  +86-20-28098220 
       +86-20-28098239

Fax: +86-20-280968238

ibc@ibc-waelzlager.com

Download Free FREE High-quality Joomla! Designs • Premium Joomla 3 Templates BIGtheme.net
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen